Bielefeld, 19.12.2019, von Amelie Möbus

Eine besondere Weihnachtsfeier

Am 14. Dezember, dem letzten Samstagsdienst im Jahr, veranstaltete der Ortsverband Bielefeld die Weihnachtsfeier für die Helfer und Helferinnen.

Fotos: Max Schulte

Wie üblich wurde die Unterkunft vorher in Ordnung gebracht und geschmückt, um für die Einsatzkräfte und ihre Gäste eine weihnachtliche Stimmung zu schaffen. Und so wie jedes Jahr wurden verdiente Helfer geehrt und es wurde auf das vergangene Jahr zurückgeblickt.

Für die Anwesenden gab es aber trotzdem eine große Neuerung: dieses Jahr wurde die Ansprache nicht von Andreas Piel gehalten, sondern vom neuen Ortsbeauftragten Dirk Vordemvenne. Dieser berichtete vom Ende der Amtszeit seines Vorgängers, der Amtsübergabe (die offiziell im kommenden Jahr vollzogen wird) und gab dann eine Zusammenfassung über die ehrenamtlich geleisteten Einsatzstunden des Jahres und ordnete diese auch im Vergleich zu den Vorjahren ein. 

Anschließend übergab er, mit Unterstützung durch den stellvertretenden Ortsbeauftragten Wanjuscha Schuberth, Auszeichnungen an seine Helfer und Helferinnen. Besonders freute sich der Jugendbeauftragte Jens Klostermeier, dem eine ortsverbandsinterne Ehrung überreicht wurde, um ihm für seinen großen, zeitintensiven Einsatz zu danken, den er seit Jahren für den Ortsverband leistet.

Auch die Ehrung von Jürgen Thielker stach hervor, der für 50 Jahre Engagemant für das Technische Hilfswerk ausgezeichnet wurde.

 

 


  • Fotos: Max Schulte

Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.


OPENSTERETMAPPPP