Fahrzeuge der zweiten Bergungsgruppe

Gerätekraftwagen 2 (GKW 2)

Gerätekraftwagen 2

Der Gerätekraftwagen 2 transportiert die Ausrüstung und das Personal der zweiten Bergungsgruppe und kommt in ähnlichen Einsatzszenarien wie der GKW 1 zum Zuge. In insgesamt fünf Staufächern nimmt er schweres Werkzeug für Bergungs- und Beleuchtungseinsätze auf. Ein Dachgepäckträger und fest installierte Scheinwerfer gehören ebenfalls zur Ausstattung.

Verlastetes Material
(vom Fahrer aus gegen den Uhrzeigersinn)

  • Fach 1: Diverse Werkzeuge wie Säbelsägen, Bohrmaschinen, Trennschleifer, etc. sowie Tauchpumpen

  • Fach 2: Diverses handbetriebenes Werkzeug zur Metall-, Holz- und Gesteinsbearbeitung, Brechstangen, Äxte, Greifzüge und schwere Anschlagmittel

  • Fach 3: Diverse Rettungsmittel (Schleifkorb, Krankentragen), Sicherungsmittel (Pylonen) und EGS Elemente

  • Fach 4: Ausstattung für umluftabhängigen und umluftunabhängigen schweren Atemschutz, Scheinwerferstative für Beleuchtungseinsätze

  • Fach 5: 5 kVA Stromgenerator, Kettensägen, Elektrozubehör (Kabeltrommeln, Verteiler, Verlängerungen)

Fakten Gerätekraftwagen 2 (GKW 2)

Hersteller: Mercedes Benz
Typ 911, Gerätekraftwagen mit fünf Ladefächern und Dachgepäckträger

Verwendungsmöglichkeiten

1. Transportfahrzeug

  • Aufnahme der zweiten Bergungsgruppe einschließlich persönlicher Ausstattung
  • Transport von Geräten und Werkzeugen sowie einsatzbedingter Zusatzausstattung


2. Zugfahrzeug

Mehr Information