14.10.2023, von A. M.

Unterbringung belgischer Einsatzkräfte

Auf dem Heimweg von Polen haben belgische Einsatzkräfte beim THW Ortsverband Bielefeld einen Zwischenstopp eingelegt.

Um die gesamte Strecke zwischen Polen und Belgien nicht am Stück durchfahren zu müssen, haben 31 Einsatzkräfte des Katastrophenschutzes in der Nacht vom 9. auf den 10. September im Ortsverband Bielefeld übernachtet. Die Helferinnen und Helfer hatten für Verpflegung und Unterbringung gesorgt, um den Zwischenstopp für die Nacht so angenehm wie möglich zu gestalten.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.